Subnavigation: 

IVV7 Georgskommende 25 D-48143 Münster
Tel.: +49 (251) 83-24223
Fax: +49 (251) 83-21224

Metanavigation: 


wissen.leben | WWU Münster 


FAQ

Litw3 lässt sich nicht installieren, weil es bereits eine Datenbank gibt
Einige WEB-Hoster bieten nicht die Möglichkeit, dass der Nutzer neue MySQL-Datenbanken anlegt. Dadurch schlägt die Installationsroutine von Litw3 fehl. In diesem Fall können Sie die Datenbankstruktur in eine bestehende leere Datenbank importieren. Hierzu haben Sie zwei Möglichkeiten:
1. Nutzen Sie die Importfunktion Ihrer Datenbank-Administrations-Oberfläche (in den meisten Fällen phpMyAdmin).
2. Entpacken Sie das Archiv litw3-sql.zip und importieren Sie die Datenbankstruktur in der Kommandozeile mit folgendem Befehl:
mysql -u DB-USER -p DB-PASSWD DB-NAME < litw3.sql
wobei
DB-USER der MySQL-Benutzer ist, der auf die Datenbank vollen Zugriff hat,
DB-PASSWD das Passwort des MySQL-Benutzers und
DB-NAME der Name Ihrer Datenbank ist.
Die Datenbankstrukur von Litw3 steht hier zum Download bereit.

Fehler beim Anlegen von neuen Benutzern
Es erscheint die Fehlermeldung " Die Nutzerkennung ist bereits belegt. Bitte geben Sie eine andere Kennung ein."
Litw3 arbeitet in der Version 2.4.1 mit der PHP-Einstellung 'register_globals = Off'. Überpüfen Sie Ihre Web-Server-Konfiguration.

Wie benutze ich Unicode (UTF-8) zur Eingabe diakritischer Zeichen?
Hinweise zur Konfiguration und Nutzung finden Sie hier.

Die Untermenues werden nach einer Litw3-Installation nicht angezeigt:
Dieses Phänomen tritt auf, wenn nach der Installation von Litw3 in der path.php absolute Pfade verwendet werden.
In wenigen Fällen kann auch die Programmierung in der Datei menu.php ursächlich sein. Bitte ersetzen Sie die menu.php durch die folgende Version.

Die Installation unter Windows mit XAMPP schlägt fehl:
Litw3 benötigt in der Version 2.3.1 die PHP-Einstellung 'register_globals = On'. Editieren Sie dazu die Datei "xampp\apache\bin\php.ini" und ändern Sie den Wert für die Variable 'register_globals' von 'Off' auf 'On'. Damit die Änderungen wirksam werden, ist ein Neustart von xampp notwendig. Sie können die geänderten Einstellungen durch Aufrufen der Adressse http://localhost/xampp/phpinfo.php überprüfen.
Damit die Installationsroutine das Datenbankschema erzeugen kann, wird ein MySQL-Benutzer mit den dafür notwendigen Rechten benötigt. Diesen Benutzer können Sie auf einfache Weise mittels 'phpMyAdmin' anlegen. Damit die hier gemachten Einstellungen aktiv werden, müssen die Benutzertabellen neu eingelesen werden.

Berechtigungen für die Standardsuche vergeben:
Editieren Sie hierzu die Datei 'index.php'. In Zeile 6 muss der erste Parameter der Funktion "allowed", im Beispiel die "0", geändert werden: allowed (0 , $Asdoc_SessionID, $ro[0]); Folgende Werte sind möglich:

0Gast
1normal
2erweitert
3Admin


Aktuelles

29.09.2016
litw3 Version 2.4.5 ist verfügbar.

17.12.2015
litw3 Version 2.4.4 ist verfügbar.

10.06.2013
Neue Sprachdateien für Spanisch und Tschechisch sind verfügbar.

06.09.2011
litw3 Version 2.4.3 ist verfügbar.

01.03.2010
litw3 Version 2.4.2 ist verfügbar.

13.03.2008
Relaunch der litw3-Homepage

29.11.2006
Demoversion von Litw3 ist verfügbar

29.09.2005
litw3 Version 2.4.1 ist verfügbar.

29.09.2005
litw3 Version 2.3.1 ist verfügbar.

09.06.2005
litw3 Version 2.3 ist verfügbar.

16.03.2004
Relaunch der litw3-Homepage.

09.02.2004
litw3 Version 2.2 ist verfügbar.

17.06.2003
litw3 Version 2.1 ist verfügbar.



Impressum | © 2008 IVV7
Universität Münster
Schlossplatz 2 · 48149 Münster
Tel.: +49 (251) 83-0 · Fax: +49 (251) 83-3 20 90
E-Mail: